FOOD CONTENT CREATION

Mein Buch „Kölner Foodtrucks im Porträt“

Was vor knapp zehn Jahren als Streetfood-Hype begann, ist in unserer Esskultur mittlerweile fest verwurzelt: Foodtrucks stehen nicht mehr nur auf Festivals, sie haben sich in Großstädten, wie in meiner Heimat Köln, einen festen Platz erobert.

Grund genug, sich die Szene mal genauer anzuschauen: Wer sind die Personen in den Foodtrucks? Was treibt sie an? Woher bekommen sie ihre Rezepte? Was sind ihre Visionen?

In dem Buch „Kölner Foodtrucks im Porträt“ erzähle ich in kleinen Reportagen und Porträts, gepaart mit Rezepten und Fotos, die Geschichten, die hinter dem Essen auf Rädern stecken. Für die Zusammenarbeit konnte ich die Kölner Fotografin Jennifer Rumbach gewinnen. Mit ihren ausdrucksstarken Porträts Kölner Köch:innen und ihren appetitanregenden Küchenreportagen ist sie die perfekte Partnerin für mein Projekt.

Geplant ist die Veröffentlichung für 2024. Eine begleitende Homepage und ein Blick hinter die Kulissen der Foodtrucks auf Social Media ist in Arbeit.

Das Projekt wird durch das Stipendienprogramm „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und der VG Wort gefördert.

Zum Buch